Nudel-Paella mit Schweinenacken und Cabanossi

5
(1) 5 Sterne von 5
Nudel-Paella mit Schweinenacken und Cabanossi Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Schweinenacken 
  • 500 Tomaten 
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 3   bunte Paprikaschoten 
  • 200 Cabanossi 
  • 50 Mandelkerne 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 250 Spaghettini 
  • 3 Stiel(e)  Basilikum 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und in ca. 3 cm große Würfel schneiden. Tomaten waschen, putzen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Cabanossi in Scheiben schneiden. Mandeln halbieren. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin ca. 10 Minuten kräftig anbraten. Paprika, Mandeln, Cabanossi, Zwiebeln und Knoblauch zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen, ebenfalls anbraten. Tomaten und 1 Liter Wasser zufügen, 10 Minuten köcheln. Nudeln in kurze Stücke brechen, zufügen, nochmals mit Salz und Pfeffer würzen. Unter öfteren Rühren ca. 10 Minuten kochen. Dabei eventuell noch etwas (ca. 1/4 Liter) Wasser (Brühe war nicht notwendig!!) zugießen. Paella abschmecken. Basilikum waschen, Blätter abzupfen und darüberstreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 870 kcal
  • 3650 kJ
  • 47 g Eiweiß
  • 50 g Fett
  • 55 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved