Nudel-Paprika Salat mit Ei

Aus kochen & genießen 52/2008
Nudel-Paprika Salat mit Ei Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Nudeln 
  •     Salz 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 2 (à 200 g)  rote und gelbe Paprikaschoten 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 300 probiotischer-Joghurt (natur; 3,5 % Fett) 
  • 2 EL (à 16 g)  Paprikamark (z. B. Aiwar) 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  •     grob zerstoßener weißer Pfeffer 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Eier in kochendem Wasser ca. 9 Minuten kochen. Inzwischen Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Petersilie waschen, trocken tupfen und Blätter von den Stielen zupfen.
2.
Joghurt und Paprikamark verrühren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Nudeln und Eier abgießen, abschrecken. Eier pellen und in Würfel schneiden. Nudeln, Paprika, Petersilie und Eier mit der Joghurt-Soße vermengen.
3.
Auf Tellern anrichten und mit zerstoßenem Pfeffer bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 19g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved