Nudel-Pesto-Salat mit Hähnchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Nudeln (z. B. kleine Penne)  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 3 EL   Pinienkerne  
  • 2   Bund/Töpfchen Basilikum  
  • 50 g   Parmesankäse im Stück  
  • 100 ml   + 1 EL Olivenöl  
  • 3 EL   Zitronensaft  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 5   Tomaten  
  • 500 g   Hähnchenfilet  
  •     Kräuter und Zitrone zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Dann abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Nudeln auskühlen lassen. Für das Pesto Knoblauch schälen und fein hacken. Pinienkerne hacken. Basilikum waschen, Blättchen abzupfen. Parmesan reiben. Knoblauch, Pinienkerne, Basilikum und Parmesan im Universalzerkleinerer fein mahlen. 100 ml Öl nach und nach zugießen. Zitronensaft unterrühren. Abschmecken. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Tomaten waschen und würfeln. Mit Lauchzwiebeln, Nudeln und Pesto mischen. Zugedeckt ca. 30 Minuten ziehen lassen. Filet waschen, trocken tupfen und in 1 Esslöffel Öl pro Seite ca. 6 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchenfilets aufschneiden und auf dem Salat anrichten. Mit frischen Kräutern und Zitrone garnieren
2.
Wartezeit ca. 15 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 870 kcal
  • 3650 kJ
  • 39 g Eiweiß
  • 50 g Fett
  • 64 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved