Nudel-Pfanne mit Putenwürfeln

Nudel-Pfanne mit Putenwürfeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleine Zucchini 
  • 300 Champignons 
  • 1   Zwiebel 
  • 600 Putenschnitzel 
  • 400 Tortiglioni-Nudeln 
  •     Salz 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1 Dose(n) (212 ml)  Gemüsemais 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 200 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 Prise  Zucker 
  •     Basilikum 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zucchini waschen, putzen und in Streifen schneiden. Champignons putzen, säubern und je nach Größe halbieren oder vierteln. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden.
2.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch unter Wenden ca. 8 Minuten unter Wenden braten. Nach 5 Minuten Gemüse zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Herausnehmen und warm halten. Zwiebeln im Bratfett ca. 4 Minuten anbraten. Nach 2 Minuten Tomatenmark zugeben. Brühe angießen, mit Salz und Zucker abschmecken. Fleisch und Gemüse zurück in die Pfanne geben.
4.
Nudeln unterheben. Auf Tellern anrichten. Mit Basilikum garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 53g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 83g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved