Nudel-Tomaten-Mozzarella-Auflauf

3.8
(30) 3.8 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Nudeln (z. B. Penne Rigate)  
  •     Salz  
  • 300 g   Flaschentomaten  
  • 100 g   Parmesankäse oder vegetarischer Hartkäse 
  • 1 Packung (125 g)  Mozzarella-Käse  
  • 1/2 Bund   Basilikum  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 150 g   Crème fraîche  
  •     Pfeffer  
  • 1 Prise   Zucker  
  •     Basilikumblättchen zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Parmesan fein reiben. Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Basilikum waschen, trocken tupfen und die Blätter grob zerreißen.
2.
Knoblauch schälen und fein würfeln. Sahne, Crème fraîche, Knoblauch und Basilikum verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Nudeln, Tomaten und Mozzarella in eine ofenfeste Auflaufform geben.
3.
Sahne-Mischung darübergießen. Mit Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten überbacken. Mit Basilikumblättchen garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 41 g Fett
  • 49 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved