Nudel-Zucchini-Salat mit Mortadella

0
(0) 0 Sterne von 5
Nudel-Zucchini-Salat mit Mortadella Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Nudeln (z. B. Farfalle) 
  •     Salz 
  • 2 EL  Pesto (Glas) 
  • 75 ml  weißer Balsamico–Essig 
  •     Pfeffer 
  • 1–1 1/2 TL  Zucker 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 250 kleine Eiertomaten 
  • 250 Mozzarella Käse 
  • 100 italienische Mortadella (ca. 10 Scheiben) 
  • 6 Stiel(e)  Basilikum 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. In ein Sieb gießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Für die Vinaigrette Pesto, Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Öl darunterschlagen. Tomaten waschen, abtropfen lassen und halbieren. ##Mozzarella## abtropfen lassen und würfeln. Mortadella in breite Streifen schneiden. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Nudeln, Tomaten, Mozzarella, ##Mortadella## und Basilikum mischen. Vinaigrette darübergießen und gut vermengen. Salat ca. 30 Minuten ziehen lassen. In Portionsschälchen anrichten
2.
Wartezeit ca. 30 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 60 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved