Nudelgratin mit Schinken

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 150 g   Broccoli  
  • 1 (ca. 100 g)  Möhre  
  • 50 g   schmale Bandnudeln (Tagliatelle) 
  •     Salz  
  • 1 Scheibe (25 g)  gekochter Schinken  
  • 100 ml   Magermilch  
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     weißer Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  •     Basilikum zum Garnieren 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Broccoli waschen und in kleine Röschen teilen. Möhre putzen, schälen waschen und schräg in Scheiben schneiden. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Gemüse die letzten 5 Minuten mitgaren.
2.
Abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Schinken aufrollen und in Scheiben schneiden. Milch und Ei verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Nudeln, Gemüse und Schinken in einer kleinen Auflaufform verteilen.
3.
Eiermilch darübergießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 25-30 Minuten backen. Mit Basilikum garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 27 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 49 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved