Nudeln in Mascarpone-Gorgonzolacreme

Aus kochen & genießen 13/2009
0
(0) 0 Sterne von 5
Nudeln in Mascarpone-Gorgonzolacreme Rezept

Zutaten

Für Person
  • 60 Zuckerschoten 
  • 30 Gorgonzola Käse 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1 TL  Butter oder Margarine 
  • 50 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 30 Mascarpone 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1 EL  Öl 
  • 2 (à 50 g)  Schweinemedaillons 
  • 80 Festonati Nudeln 
  •     Kerbel 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zuckerschoten waschen und in Stücke schneiden. Gorgonzola würfeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Fett in einem Topf zerlassen, Zwiebel andünsten. Mit Brühe ablöschen, aufkochen. Mascarpone zugeben und glatt rühren.
2.
Nochmal aufkochen und Gorgonzola dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Käse in der Soße schmelzen und Soße bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten einkochen lassen. Inzwischen Öl in einer Pfanne erhitzen, Medaillons 6 Minuten pro Seite braten.
3.
Nudeln in kochendem Salzwasser 8 Minuten garen. Zuckerschoten in kochendem Salzwasser 2-3 Minuten kochen. Zuckerschoten und Nudeln abgießen und abdampfen lassen. Medaillons mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Zuckerschoten, Nudeln, Medaillons und Soße auf Tellern anrichten. Mit Kerbel verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 780 kcal
  • 3270 kJ
  • 41g Eiweiß
  • 39g Fett
  • 66g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved