Nudeln mit Bohnen und Pesto

0
(0) 0 Sterne von 5
Nudeln mit Bohnen und Pesto Rezept

Zutaten

Für Person
  • 100 bunte Bandnudeln (z. B. auch schwarze, mit Tintenfischtinte) 
  •     Salz 
  • 100 tiefgefrorene Prinzessbohnen 
  • 100 italienische weiße Bohnenkerne (aus der Dose) 
  • 3 Stiel(e)  Thymian 
  • 20 Frühstücksspeck 
  • 1-2 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  • 50 Pesto (aus dem Glas) 
  •     Zitrone 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Anschließend abtropfen lassen. Inzwischen tiefgefrorene Bohnen in 125 ml kochendes Wasser geben. Zugedeckt aufkochen lassen und 4-5 Minuten garen, abgießen. Weiße Bohnen abspülen und abtropfen lassen. Thymian waschen und hacken. Speckscheiben halbieren. Öl in einer Pfanne erhitzen. Speck darin kurz anbraten. Bohnen und Nudeln zufügen und schwenken. Thymian unterheben. Mit Salz, Pfeffer und einigen Spritzern Zitronensaft würzen. Mit Pesto und Zitronenspalt garniert anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 93g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved