Nudeln mit Brokkolipesto und Schnitzelchen

Aus kochen & genießen 7/2014
1
(1) 1 Stern von 5
Nudeln mit Brokkolipesto und Schnitzelchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Brokkoli 
  •     Salz 
  • 300 Orecchiette (Öhrchennudeln) 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 50 Hartkäse (z. B. Comté; Stück) 
  • 2 EL  Pinienkerne 
  • 5–6 EL  Olivenöl 
  •     Pfeffer 
  • 4   Schweineschnitzel (à ca. 125 g) 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 6–8 EL  Semmelbrösel 
  • 3–4 EL  Mehl 
  • 2 EL  Butterschmalz 
  • 150 Mini-Mozzarellakugeln 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Brokkoli putzen, waschen und in kleinen Röschen vom Stiel schneiden. Die zarten Stiele in dünne Scheiben schneiden. Brokkoli in kochendem Salzwasser 7–8 Minuten garen. Gut abtropfen lassen.
2.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Knoblauch schälen und grob hacken. Käse grob raspeln. Knoblauch, Käse, Pinienkerne, Hälfte Brokkoli und Öl fein pürieren (s. Abb. rechts).
3.
Pesto mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Inzwischen Schnitzel trocken tupfen, quer halbieren und flacher klopfen. Eier in einem tiefen Teller verquirlen.
5.
Semmelbrösel, je 1⁄2 TL Salz und Pfeffer mischen. Schnitzel nacheinander in Mehl, Ei und Bröseln wenden. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Schnitzel darin von jeder Seite ca. 2 Minuten goldbraun braten.
6.
Mozzarella abtropfen lassen. Nudeln abgießen, abtropfen lassen und wieder in den Topf geben. Mit Pesto, übrigem Brokkoli und Mozzarella mischen. Nochmals kurz erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
7.
Alles anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 860 kcal
  • 56 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 68 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved