Nudeln mit Gemüse-Ragout und Brätbällchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Nudeln mit Gemüse-Ragout und Brätbällchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 350 Möhren 
  • 500 weißer Spargel 
  • 250 Zuckerschoten 
  • 1/2 Bund  Lauchzwiebeln 
  •     Salz 
  • 300 Bandnudeln 
  • 1 EL  Öl 
  • 2   ungebrühte Kalbsbratwürste (à ca. 90 g) 
  • 60 Butter oder Margarine 
  • 60 Mehl 
  • 1/2 Milch 
  •     Pfeffer 
  • 1-2 TL  Zitronensaft 
  • 1/2   Topf Kerbel 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Möhren schälen, waschen und in Stücke schneiden. Spargel waschen, schälen, holzige Ende abschneiden. Spargel in Stücke schneiden. Zuckerschoten waschen und halbieren. Lauchzwiebeln waschen, putzen und in schräge Ringe schneiden.
2.
Möhren in reichlich Salzwasser ca. 6 Minuten garen. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Spargel nach 1-2 Minuten zu den Möhren geben. Zuckerschoten 1-2 Minuten vor Garende zugeben.
3.
Inzwischen Öl in einer Pfanne erhitzen. Wurstbrät als kleine Bällchen aus der Haut in die Pfanne drücken und 3-4 Minuten rundherum braten. Gemüse aus dem Wasser schöpfen und unter kaltem Wasser kurz abschrecken.
4.
Fett in einem Topf schmelzen. Mehl mit einrühren und bei mittlerer Hitze 1-2 Minuten anschwitzen. Zuerst 500 ml Gemüsefond, dann Milch unter Rühren zugeben und ca. 1 Minute köcheln. Soße mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Nudeln abgießen. Gemüse, auch die Lauchzwiebeln, und Brätbällchen in die Soße geben, aufkochen. Kerbel waschen, trocken tupfen und, bis auf 2 Stiele, fein hacken. Gehackten Kerbel zum Gemüse geben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 23g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 69g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: FOTOGRAF, Praktikant

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved