Nudeln mit geschnetzelter Entenbrust mit Aprikosen in Cognac-Pfeffer-Soße

Nudeln mit geschnetzelter Entenbrust mit Aprikosen in Cognac-Pfeffer-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 getrocknete Soft-Aprikosen 
  • 3   Schalotten 
  • 6 Stiel(e)  Thymian 
  • 400 Entenbrust 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Packung (500 g)  frische Fusilloni Nudeln (Kühlregal) 
  • 4 EL  Cognac 
  • 200 Schlagsahne 
  • 3 TL  eingelegter grüner Pfeffer 
  • 40 Parmesankäse 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Aprikosen in feine Scheiben schneiden. Schalotten schälen und fein würfeln. Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen streifen. Fleisch waschen, trocken tupfen und Haut vom Fleisch lösen
2.
Haut in feine Streifen schneiden. In einem Topf ohne Fett knusprig auslassen. Fleisch in dünne Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen
3.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Haut in ein Sieb gießen, Fett auffangen. 4 EL Entenfett in einer großen Pfanne erhitzen und Fleischscheiben darin portionsweise je ca. 3 Minuten unter Wenden kräftig anbraten
4.
Fleisch aus der Pfanne nehmen. Schalottenwürfel und Aprikosenscheiben im Bratfett ca. 4 Minuten andünsten. Mit Cognac, Sahne und 100 ml Nudelwasser ablöschen. Mit grünem Pfeffer und Thymian würzen und Salz abschmecken. Parmesan in dünne Späne hobeln. Nudeln abgießen, zurück in den Topf geben, übrige Zutaten dazugeben. Auf Tellern anrichten und mit Parmesan bestreuen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 730 kcal
  • 3060 kJ
  • 42g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 81g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved