Nudeln mit Hack-Gemüsesoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Nudeln mit Hack-Gemüsesoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Nudeln (z. B. Gnocchi) 
  •     Salz 
  • 400 Broccoli 
  • 400 Zucchini 
  • 4   Tomaten 
  • 1/8 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2 EL  Öl 
  • 200 Beefsteakhack 
  •     fleisch 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1 TL  getrockneter Thymian 
  • 4 EL  stichfeste saure Sahne 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser 14-17 Minuten garen. Broccoli, Zucchini und Tomaten waschen und putzen. Broccoli in kleine Röschen teilen und in kochender Brühe ca. 8 Minuten garen. Zucchini längs vierteln und in Scheiben schneiden. Tomaten vierteln und würfeln. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Öl in einem Topf erhitzen, Knoblauch und Hack darin anbraten. Tomaten, Tomatenmark und Zucchini zufügen und mit Salz, Pfeffer und 1/2 Teelöffel Thymian würzen. Broccoli und Brühe zufügen. Saure Sahne und restlichen Thymian verrühren. Nudeln abtropfen lassen und mit der Soße und einem Klecks saurer Sahne anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 50 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved