Nudeln mit Limettensoße

Nudeln mit Limettensoße Rezept

Zutaten

Für Person
  • 100 gemischte Nudeln (z. B. grüne Bandnudeln und Spaghettini) 
  •     Salz 
  • 2   Lauchzwiebeln 
  • 75 Shiitake-Pilze 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 75 Schlagsahne 
  •     Saft von 1/2 Limette 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1-2 TL  heller Soßenbinder 
  • 50 Lamm-Salami in dünne Scheiben 
  •     Limette und Zitonenmeliise 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. In der Zwischenzeit Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden und waschen. Pilze entstielen, waschen und in Streifen schneiden. Pilze und Lauchzwiebeln im heißen Öl ca. 5 Minuten braten. Sahne und Limettensaft angießen. Aufkochen lassen und Soßenbinder einrühren. Soße mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Salami unterheben. Nudeln abgießen und kalt abschrecken. Mit Soße auf einem Teller anrichten, nach Belieben mit Limettenspalten und Melisseblättchen garnieren
2.
Glas: Kosta Boda
3.
Tuch: Meyer-Mayor
4.
Salzfaß: Räder

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 980 kcal
  • 4100 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 54g Fett
  • 80g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved