Nudeln mit Pilzen und Hackbällchen

Nudeln mit Pilzen und Hackbällchen Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 80 Rinderhackfleisch 
  • 1 EL (15 g)  Magerquark 
  • 1-2 TL  Paniermehl 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 50 Champignons 
  • 50 Nudeln (ohne Ei; z. B. Spiralnudeln) 
  • 1 TL (5 g)  Öl 
  • 6 EL  Gemüsebrühe 
  • 6 EL  Milch (1,5 % Fett) 
  • 1-2 TL  heller Soßenbinder 
  • 1   kleine Tomate 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Mit Hack, Quark und Paniermehl verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Aus der Masse kleine Bällchen formen
2.
Porree und Pilze putzen und waschen. Porree in Ringe schneiden, Pilze evtl. halbieren. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten kochen
3.
Hackbällchen im heißen Öl rundherum braun braten, herausnehmen. Porree und Pilze im Bratfett anbraten. Mit Brühe und Milch ablöschen, aufkochen und binden. Abschmecken
4.
Tomate putzen, waschen, entkernen und würfeln. Hackbällchen in der Soße erhitzen. Mit den Nudeln anrichten. Tomatenwürfel darüberstreuen
5.
EXTRA-TIP
6.
Wenn Sie den Ballaststoffanteil erhöhen wollen: nehmen Sie Vollkorn-Teigwaren

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 52g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved