Nudeln mit Ragout

Nudeln mit Ragout Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Rinderhüftsteak 
  • 2   große Möhren 
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  kleine weiße Bohnenkerne 
  • 1 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     getrockneter Majoran 
  • 2 EL  Mehl 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 1/2 klare Fleischbrühe (Instant) 
  • 250 Nudeln (z.B. Penne) 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Möhren schälen, waschen, längs halbieren und in Stücke schneiden. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Bohnen auf einem Sieb abtropfen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin anbraten, mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Zwiebel und Möhren zum Fleisch geben. Mit Mehl bestäuben. Tomatenmark und Brühe zugeben, aufkochen und ca. 15 Minuten garen. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Porree und Bohnen ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zum Fleisch geben. Nudel auf ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Nudeln und Ragout auf Tellern anrichten. Mit Majoran garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 41g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 66g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved