Nudeln mit Schinken und Erbsen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Tüte Pasta zB. Farfalle (500 gr)  
  • 1 Stück(e)   Parmesan  
  • 100 g   Butter  
  • 100 g   TK Erbsen  
  • 200 g   gekochter Schinken in Scheiben  
  • 2   Zwiebeln  
  •     Salz, Pfeffer aus der Mühle  

Zubereitung

20 Minuten
1.
Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Zwiebeln würfeln. Vier Minuten vor Ende der Garzeit die TK Erbsen mit zu den Nudeln geben. Kochen lassen. Zusammen abgiessen und abtropfen lassen.
2.
Butter zerlassen und bräunen. Gekochten Schinken in Würfeln.Zwiebeln in die Butter geben, Schinken dazu geben. Nudeln und Erbsen dazugeben. Mit frischem Parmesan, Salz und Pfeffer abschmecken.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved