Nudeln mit Tomaten-Raukesoße

Nudeln mit Tomaten-Raukesoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 750 Tomaten 
  • 25 Mandelkerne mit Haut 
  • 300 Nudeln (z. B. Fussili) 
  •     Salz 
  • 3 EL  Olivenöl 
  •     schwarzer Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 200 ml  Tomatensaft 
  • 100 Rauke 
  • 1 Prise  Zucker 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Tomaten waschen, putzen und in grobe Stücke schneiden. Mandeln grob hacken. Nudeln in reichlich kochendes Salzwasser geben und ca. 13 Minuten garen. Inzwischen Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Tomaten zufügen, unter Wenden anbraten und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Mit Tomatensaft ablöschen, aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Rauke putzen, waschen und abtropfen lassen. Soße mit Salz, Pfeffer, Paprika und Zucker abschmecken. Rauke unterheben. Nudeln in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Nudeln mit Soße und Mandeln bestreut auf 4 Tellern servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 62g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved