Nudeln mit Walnuss-Pesto

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Bandnudeln  
  •     Salz  
  • 500 g   Broccoli  
  • 400 g   Schweineschnitzel  
  • 1   Zwiebel  
  • 6 EL   Öl  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 200 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1-2 EL   heller Soßenbinder  
  •     Pfeffer  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 40 g   Walnusshälften  
  • 50 g   geriebener Hartkäse  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. In der Zwischenzeit Broccoli putzen, waschen, in kleine Röschen teilen. In kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren, abtropfen lassen. Schnitzel waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und hacken. 1 Esslöffel Öl erhitzen. Fleischwürfel und Zwiebel darin ca. 3 Minuten bei starker Hitze anbraten. Mit Sahne und Brühe ablöschen, Fleisch wieder zugeben. Alles aufkochen lassen. Soßenbinder einstreuen. Broccoli unterheben, mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie waschen, grob hacken. Walnüsse ebenfalls grob hacken. Beides mit restlichem Öl pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln, Geschnetzeltes und Pesto mit geriebenem Käse bestreut servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ
  • 38 g Eiweiß
  • 45 g Fett
  • 51 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved