Nudeln in Speck-Frischkäse-Soße2

Aus kochen & genießen 25/2012
4
(2) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   Frühstücksspeck  
  • 1   Zwiebel  
  • 500 g   kleine Champignons  
  •     Pfeffer  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 200 g   Kräuterfrischkäse  
  • 200 ml   Gemüsebrühe  
  • 500 g   frische Fleisch-Tortelloni (Kühlregal) 
  •     Salz  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Speck, bis auf 4 Scheiben, in Streifen schneiden. In einer Pfanne zuerst die Speckscheiben ca. 5 Minuten unter Wenden knusprig braten, herausnehmen. Dann Speckstreifen in der Pfanne unter Wenden ca. 5 Minuten knusprig braten
2.
Inzwischen Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Pilze putzen, säubern und halbieren. Speckstreifen aus der Pfanne nehmen. Zwiebelwürfel und Pilze im Speckfett ca. 4 Minuten braten. Mit Pfeffer würzen. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken
3.
Käse und Brühe in die Pfanne geben und verrühren. Petersilie und Speckstreifen unterrühren. Tortelloni nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser zubereiten. Soße und Tortelloni auf Tellern anrichten. Mit Speck und Petersilie garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved