Nudeln in Tomaten-Kapernsoße

5
(2) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 50 g   Spaghetti  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 1   kleine geschälte Knoblauchzehe  
  • 1 (30 g)  geschälte Zwiebel  
  • 200 g   geputzte Tomaten  
  • 80 g   Putenschnitzel  
  • 1 TL (5 g)  Öl  
  • 100 ml   Gemüsebrühe  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  •     pflanzl. Bindemittel  
  • 1/2 TL   Kapern (Glas) 
  • 20 g   geriebener  
  •     Parmesan-Käse  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen
2.
Knoblauch und Zwiebel fein würfeln. Tomaten waschen und kleinschneiden. Fleisch waschen, trockentupfen und in feine Streifen schneiden
3.
Putenfleisch im heißen Öl anbraten. Zwiebel und Knoblauch kurz mitbraten. Tomaten zufügen und ca
4.
5 Minuten mitdünsten, würzen. Brühe und Tomatenmark einrühren. Alles aufkochen und binden. Kapern zufügen. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken
5.
Spaghetti abgießen und mit der Soße anrichten. Parmesan darüberstreuen
6.
EXTRA-TIP
7.
Nehmen Sie ruhig mal Vollkornnudeln! Durch ihren höheren Gehalt an Ballaststoffen sind sie besonders geeignet für Diabetiker: die Kohlenhydrate gehen durch diese langsamer ins Blut
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 39 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved