Nudeln in Tomaten-Speck-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5
Nudeln in Tomaten-Speck-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Spaghetti 
  •     Salz 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1/2 (ca. 400 g)  Kopf Brokkoli 
  • 3 EL  Öl 
  • 100 geräucherter durchwachsener Speck in Würfeln 
  • 600 Tomaten 
  • 3 EL  Tomatenmark 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 2 TL  getrockneter Basilikum 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Zwiebel schälen, würfeln. Brokkoli putzen, waschen, in Röschen teilen. Röschen in Scheiben schneiden. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Speckwürfel darin unter Wenden 2–3 Minuten knusprig auslassen, herausnehmen. Brokkoli und 100 ml Wasser ins heiße Speckfett geben und zugedeckt 3–4 Minuten bissfest dünsten. Inzwischen Tomaten waschen, putzen und würfeln. Brokkoli herausnehmen. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Tomaten, Tomatenmark und 200 ml Wasser zufügen, ca. 5 Minuten zugedeckt köcheln. Speck und Brokkoli zugeben und 1–2 Minuten weiterköcheln. Soße mit Salz, Pfeffer, Zucker und 1 TL Basilikum abschmecken. Nudeln abgießen, kurz mit kaltem Wasser abspülen, mit Soße zurück in den Topf geben, mischen, mit 1 TL Basilikum bestreuen und anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 79g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved