close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Nudeln in Zucchini-Senfsoße (Diabetiker)

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

  •     Zutaten  
  •     für 1 Person 
  •     :  
  • 55 g   Nudeln (z. B. Penne) 
  •     Salz  
  • 1 (20 g)  kleine geschälte Zwiebel  
  • evtl. 1/2   geschälte Knoblauchzehe  
  • 150 g   geputzte Zucchini  
  • 1 (ca. 60 g)  geputzte Tomate  
  • 2 Stiel(e)   Thymian  
  • 1 TL (5 g)  Öl  
  • 6 EL   Milch  
  • 1 Messerspitze   körnige Brühe (Instant) 
  •     Pfeffer  
  • 1 TL (5 g)  körniger Senf  
  •     pflanzliches Bindemittel  
  • 10 g   geraspelter Goudakäse  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Nudeln in reichlich kochendes Salzwasser geben und ca. 10 Minuten garen
2.
Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Tomate vierteln, entkernen und Fruchtfleisch sehr fein würfeln. Thymian waschen und fein hacken. Öl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Zucchini kurz mit dünsten. Mit 6-7 Esslöffel Wasser und Milch ablöschen. Aufkochen und Brühe einrühren. Tomate und Thymian zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 2 Minuten köcheln lassen. Senf unterrühren. Soße eventuell binden. Nudeln abgießen und mit der Zucchini-Senfsoße anrichten. Mit Käse bestreuen und servieren
3.
3 anzurechnende BE
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 32 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved