Nudelpfannkuchen

1
(1) 1 Stern von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   kleine Vollkorn-Nudeln (Hörnchen)  
  •     Salz  
  • 1/2   Salatgurke  
  • 1 Bund   Radieschen  
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  • 500 g   Magerquark  
  • 1-2   Knoblauchzehen  
  •     weißer Pfeffer  
  • 8   Eier  
  • 4 EL   Öl  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser 8 Minuten garen. Abgießen und abtropfen lassen. Gurke waschen und raspeln. Radieschen putzen, waschen und in feine Stifte schneiden. Schnittlauch waschen, in Röllchen schneiden.
2.
Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken. Alles mit dem Quark verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eier mit Salz und Pfeffer verquirlen. Je Pfannkuchen 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen.
3.
1/4 der Nudeln darin anbraten. 1/4 der Eier daübergießen und stocken lassen. Pfannkuchen wenden. 3 weitere Pfannkuchen backen. Mit dem Gemüse anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved