Nudelsalat mit Blitzmayo

Aus Mutti 2/2014
Nudelsalat mit Blitzmayo Rezept

Zutaten

Für Portionen
  • 1   frisches Eigelb + 4 Eier (Gr. M) 
  • 3 EL  Apfelessig + etwas zum Abschmecken 
  • 1 EL  mittelscharfer Senf 
  •     Salz 
  • 100 ml  Sonnenblumenöl 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 300 Nudeln (z. B. Spirelli) 
  • 200 TK-Erbsen 
  • 150 Fleischwurst (Stück) 
  • 1 Bund  glatte Petersilie 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Gemüsemais 
  • 150 Vollmilchjoghurt 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Mayonnaise ist es wichtig, dass alle Zutaten Zimmertemperatur haben, damit die Mayo nicht gerinnt und die Zutaten sich optimal verbinden. Eigelb, Essig, Senf und 1 Prise Salz in ein hohes Rührgefäß bzw. einen Messbecher geben.
2.
Stabmixer direkt auf das Eigelb setzen, bei kleinster Stufe verrühren. Dabei den Stabmixer noch nicht hochziehen!.
3.
Öl im dünnen Strahl komplett zugießen. Mit dem Stabmixer immer weitermixen. Erst wenn eine dickliche Creme entsteht, den Mixer hochziehen. Mayo mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Nicht wundern: Es muss sehr nach Essig schmecken.
4.
Die Nudeln saugen den Geschmack später auf. Mayo mit Frischhaltefolie abdecken. Im Kühlschrank kalt stellen.
5.
Nudeln in kochendem Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) nach Packungsanweisung garen. Nach ca. 8 Minuten gefrorene Erbsen zugeben, mitgaren. In ein Sieb gießen, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen.
6.
Eier in kochendem Wasser ca. 10 Minuten hart kochen. Enden der Fleischwurst abschneiden, Haut abziehen. Wurst der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden.
7.
Eier pellen und grob hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken.
8.
Mais in ein Sieb gießen, abtropfen lassen. Joghurt mit der Blitz-Mayo verrühren. In einer großen Schüssel Nudeln, Erbsen, Wurst, Mais, Petersilie und Mayo vermengen. Eier vorsichtig unterheben. Ca. 30 Minuten ziehen lassen.
9.
Nochmals mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.

Ernährungsinfo

4 Portionen ca. :
  • 630 kcal

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved