Nudelsalat mit gegrillter Paprika

0
(0) 0 Sterne von 5
Nudelsalat mit gegrillter Paprika Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Farfalle-Nudeln 
  •     Salz 
  • 2   rote und gelbe Paprikaschoten 
  • 1   Knoblauchzehe 
  •     Salz 
  • 2 EL  Kapern 
  • 4 EL  Olivenöl 
  •     Pfeffer aus der Mühle 
  • 1/2 Bund  glatte Petersilie 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Paprikaschoten vierteln, putzen, waschen und mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen. Auf der Grillstufe des Backofens 10–15 Minuten kräftig rösten.
2.
Herausnehmen, kurz abkühlen lassen und Haut von den Schoten ziehen. Schoten in eine Schüssel geben und auskühlen lassen.
3.
In der Zwischenzeit Knoblauch schälen, hacken und mit 1/2 TL Salz zu einer feinen Paste zerdrücken. Kapern grob hacken. Paprika in Streifen schneiden. Nudeln abgießen und abkühlen lassen. Mit Paprika, Kapern, Knoblauch und Öl mischen.
4.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zugedeckt mindestens 1 Stunde ziehen lassen.
5.
Petersilie waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Nudelsalat nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Petersilie auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 60 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved