Nudelsalat mit Hähnchenkeulen

0
(0) 0 Sterne von 5
Nudelsalat mit Hähnchenkeulen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Trulli-Nudeln 
  •     Salz 
  • 8   Hähnchenunterkeulen 
  • 1 EL  Öl 
  • 1/2 TL  Rosenpaprika 
  •     Pfeffer 
  • 1-2   rote Zwiebeln 
  • 70 getrocknete Tomaten in Öl 
  • 1 Bund (60 g)  Rauke 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 4-5 EL  Balsam-Essig 
  •     Zucker 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Hähnchenkeulen waschen und trocken tupfen. Öl, Paprika, Salz und Pfeffer verrühren und die Hähnchenkeulen damit bepinseln.
2.
Keulen auf der Fettpfanne des Backofens im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten garen. Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Spalten schneiden.
3.
Tomaten trocken tupfen und in Streifen schneiden. Rauke in kaltem Wasser waschen und abtropfen lassen. Nudeln abgießen und unter kaltem Wasser abschrecken. Für die Vinaigrette Olivenöl unter den Essig schlagen und mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.
4.
Nudeln und Vinaigrette vermengen. Zwiebeln und Tomaten zugeben und ca. 15 Minuten ziehen lassen. Rauke untermengen und mit den Hähnchenkeulen servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 38g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 58g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved