Nudelsalat mit Parmaschinken

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   grüne Bohnen  
  •     Salz  
  • 250 g   Nudeln (z. B. Garganelli) 
  • 2   Tomaten (à ca. 100 g) 
  • 2   rote Zwiebeln (à ca. 60 g) 
  • 1 (ca. 250 g)  gelbe Paprikaschote  
  • 1/2 Töpfchen   Basilikum  
  • 3 EL   weißer Balsamessig  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  • 1/2 TL   brauner Zucker  
  • 5 EL   Olivenöl  
  •     Pfeffer  
  • 12 Scheiben (à 15 g)  Parmaschinken  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Bohnen putzen, waschen, halbieren und in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Nudeln und Bohnen abgießen, kurz kalt abschrecken und abtropfen lassen. Inzwischen Tomaten putzen, waschen und in Spalten schneiden. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Paprika vierteln, putzen, waschen und in Stücke schneiden. Nudeln, Bohnen, Tomaten, Zwiebelringe und Paprika vermengen. Basilikum waschen, trocken tupfen und klein hacken. Essig, Zitronensaft, Zucker und Basilikum verrühren. Olivenöl darunterschlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nudelsalat mit der Soße vermengen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Nudelsalat auf Tellern anrichten. Parmaschinken daraufgeben und servieren
2.
Wartezeit ca. 10 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 51 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved