Nudelsalat mit Petersiliensoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Nudelsalat mit Petersiliensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Nudeln, z. B. Penne 
  •     Salz 
  • 300 Hähnchenfilet 
  • 2 EL  Sonnenblumenöl 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 2   Zwiebeln 
  • 300 Tomaten 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 4-5 EL  weißer Balsam-Essig 
  • 4 EL  Olivenöl 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser 10-12 Minuten garen. Kalt abschrekken und abtropfen lassen. Inzwischen Fleisch waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin 5-6 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun braten.
2.
Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Tomaten waschen, putzen und in Spalten schneiden. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Petersilie waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken.
3.
Essig, Knoblauch, Petersilie, Salz und Pfeffer verrühren. Olivenöl darunter schlagen. Alle Salatzutaten mit der Petersilien-Vinaigrette mischen und etwas ziehen lassen. Auf einer Platte anrichten und nach Belieben mit Petersilie garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 56 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved