Nudelsalat mit Wiener Würstchen

Nudelsalat mit Wiener Würstchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Spiralnudeln 
  •     Salz 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 150 Salatcreme (40 % Fett) 
  • 250 Vollmilch-Joghurt 
  • 5-6 EL  Milch 
  • 75 fertiges Pesto 
  •     Pfeffer 
  • 1-2 EL  Weißweinessig 
  • 1 Dose(n) (425 ml/ 285 g Abtrg.)  Gemüsemais 
  • 250 Kirschtomaten 
  • 50 Rauke 
  • 4   Wiener Würstchen (ca. à 100 g) 
  • 8-12   Schaschlikspieße aus Holz 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Nudeln in reichlich kochendes Salzwasser geben und 8-10 Minuten kochen. Auf ein Sieb gießen, unter kaltem Wasser abschrecken, abtropfen und auskühlen lassen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Salatcreme, Joghurt und Milch glatt rühren. Pesto und Zwiebeln unterrühren und die Soße mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Ausgekühlte Nudeln und Soße mischen und ca. 30 Minuten durchziehen lassen. Mais abtropfen lassen. Tomaten waschen, trocken tupfen und halbieren. Von der Rauke die langen Stiele abschneiden, Rauke verlesen, waschen und abtropfen lassen. Petersilie waschen, trocken tupfen und die Blättchen abzupfen. Mais, Tomaten und Rauke unter den Nudelsalat mischen und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wiener Würstchen kurz in heißes Wasser legen und darin erhitzen. Würstchen schräg in Stücke schneiden und mit Petersilienblättern auf Spieße stecken. Nudelsalat zusammen mit den Wurstspießen servieren
2.
Wartezeit ca. 30 Minuten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 900 kcal
  • 3780 kJ
  • 27g Eiweiß
  • 6058g Fett
  • 66g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved