Nudeltaschen mit Auberginenfüllung und Thymian-Käse-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5
Nudeltaschen mit Auberginenfüllung und Thymian-Käse-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 125 Weizenvollkornmehl 
  • 75 Weizenmehl (Type 405) 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 1/2 TL  Salz 
  •     Frischhaltefolie 
  • 2-3 Stiel(e)  frischer Thymian (Bund) 
  • 1   kleine Knoblauchzehe 
  • 500 Auberginen 
  • 3-4 EL  Olivenöl 
  • 1/8 klare Brühe (Instant) 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 150 französischer Ziegenkäse 
  • 2   Eigelb 
  • 5 Stiel(e)  frischer Thymian (Bund) 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 1 1/2 (à 200 g)  Becher Schlagsahne 
  • 40 geriebener Parmesankäse 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Mehl auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Teigzutaten hineingeben und alles zu einem glatten Nudelteig verkneten. (Eventuell 1/2 bis einen Esslöffel Wasser zufügen, falls der Teig zu trocken ist.) Nudelteig in Folie wickeln und 30 bis 45 Minuten ruhen lassen.
2.
Inzwischen für die Füllung Thymian waschen, trocken tupfen und die Blätter abzupfen. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Auberginen waschen, schälen und in sehr feine Würfel schneiden.
3.
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Aubergine, Knoblauch und Thymian darin anbraten. Mit Brühe ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen und so lange schmoren, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Auskühlen lassen.
4.
Ziegenkäse zerbröseln und zusammen mit dem Eigelb unter die Füllung rühren. Für die Soße ebenfalls Thymianblättchen abzupfen, etwas zum Garnieren beiseite legen. Butter in einem Topf erhitzen und den Thymian darin dünsten, bis die Butter zu bräunen beginnt.
5.
Sahne zugießen und die Soße fünf bis Minuten köcheln lassen. Parmesankäse unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Beiseite stellen. Nudelteig sehr dünn ausrollen (am besten mit einer Nudelmaschine) und 30 Kreise von zehn Zentimeter Durchmesser ausstechen.
6.
Jeweils einen Teelöffel Füllung darauf verteilen und die Ränder mit Eiweiß bestreichen. Zu Halbmonden überklappen und die Kanten gut festdrücken. In reichlich kochendem Salzwasser fünf Minuten kochen.
7.
Inzwischen Soße erwärmen. Nudeltaschen auf ein Sieb gießen, kalt abschrecken und auf vorgewärmte Teller verteilen. Soße darübergeben, mit Thymian bestreuen und garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved