Nuss-Hefezopf

0
(0) 0 Sterne von 5
Nuss-Hefezopf Rezept

Zutaten

Für Scheiben
  • 90 Butter/Margarine 
  • 175 ml  Milch 
  • 30 frische Hefe 
  • 375 + etwas Mehl 
  • 1 Prise  Salz 
  • 36 Fruchtzucker 
  • 50 gehackte Mandeln und Haselnüsse 
  • 1   Eigelb , Backpapier (Gr. M) 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Fett schmelzen, etwas abkühlen lassen. Milch leicht erwärmen, Hefe zerbröckeln und darin auflösen. 375 g Mehl, Salz und Fruchtzucker in einer Schüssel mischen. Hefemilch und Fett dazugießen. Alles mit den Knethaken des Handrührgerätes glatt verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen
2.
Mandeln und Nüsse, bis auf je 1 TL, unter den Teig kneten. Weitere ca. 15 Minuten gehen lassen
3.
Teig auf wenig Mehl zu 3 Rollen (ca. 30 cm lang) formen und zu einem Zopf flechten. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech zugedeckt nochmals ca. 15 Minuten gehen lassen
4.
Eigelb und 2 EL Wasser verquirlen. Zopf damit bestreichen. Mit restlichen Mandeln und Nüssen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 30-35 Minuten backen. Dazu schmecken Joghurt-Butter und Diabetiker-Konfitüre
5.
EXTRA-TIPP
6.
Statt mit 2 Sorten Nüssen können Sie den Zopf auch mit nur 1 Sorte backen. Er schmeckt auch mit Pistazien lecker
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

20 Scheiben ca. :
  • 150 kcal
  • 630 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved