Nuss-Knacker

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 130 g   Butter  
  • 250 g   Mehl  
  • 50 g   Puderzucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 1   Ei (Größe M ) 
  • 100 g   Zartbitter-Kuvertüre  
  • ca. 60 (ca. 150 g)  kleine Macadamia-Nusskerne  
  • 6 EL   Zucker  
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  •     Frischhaltefolie  
  •     Backpapier  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Butter in Stückchen schneiden. Mehl, Puderzucker, Salz, Ei und Butter erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen. Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ca. 3 mm dünn ausrollen und Kreise (ca. 4 cm Ø) ausstechen. Teigreste nochmals verkneten, ausrollen und ausstechen. Kekse auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 8 Minuten backen. Plätzchen herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Kuvertüre hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Kekse mit Kuvertüre einstreichen und auf einem Gitter ca. 1 Stunde kühl stellen (bis die Kuvertüre fest ist). 6 EL Zucker in einer Pfanne karamellisieren. Nüsse kurz darin karamellisieren lassen. Herausnehmen und auf Backpapier abkühlen lassen. Die warmen Nüsse auf die Kekse setzen. Kuvertüre wieder fest werden lassen
2.
Wartezeit 2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 70 kcal
  • 290 kJ
  • 1 g Eiweiß
  • 4 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved