Nuss-Marzipan-Donauwelle mit Orangen

Nuss-Marzipan-Donauwelle mit Orangen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 100 Zartbitter-Schokolade 
  •     150 g schnittfeste Nuss-Nougat-Masse) 
  • 600 Schlagsahne 
  • 75 + 32 Stück Walnusshälften 
  • 3   kleine unbehandelte Orange 
  • 5   Orangen 
  • 250 zimmerwarme Butter oder Margarine 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 225 Zucker 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 375 Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 3 EL  Milch 
  • 1 EL  Orangenlikör 
  • 3 Blatt  Gelatine 
  • 400 Marzipan-Rohmasse 
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Für die Creme Schokolade und Nougat grob zerkleinern. Sahne in einen Topf geben, Nougat und Schokolade zufügen und bei schwacher Hitze unter Rühren schmelzen (darf nicht kochen). Anschließend in 2 saubere fettfreie Rührschüsseln füllen und mindestens 4 Stunden, am besten über Nacht, kalt stellen. 75 g Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, dann fein hacken. 1 unbehandelte Orange waschen, trocken reiben und Schale dünn abreiben. 6 Orangen (inklusiv der abgeriebenen Orange) so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen. Fett, Vanillin-Zucker und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unter den Teig rühren. Unter eine Hälfte die Walnüsse rühren und auf die gefettete Fettpfanne des Backofens (32 x 39 cm) streichen. Unter die andere Hälfte Orangenschale und Orangenlikör rühren und auf den hellen Teig streichen. Orangenfilets trocken tupfen und auf dem Teig verteilen. Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 25-35 Minuten backen. Kuchen aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sobald der Kuchen kalt ist, Nougatcreme mit den Schneebesen des Handrührgerätes (fast steif) aufschlagen. Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf auflösen. 4 Esslöffel Creme einrühren, dann in die Creme rühren. Creme auf dem Kuchen verteilen und mindestens 4 Stunden kühl stellen. Marzipan auf einer mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche dünn und rechteckig (ca. 32 x 39 cm) ausrollen. Marzipanplatte eventuell halbieren und auf die Creme legen. 2 kleine Orangen waschen, trocken reiben und in dünne Scheiben schneiden. Kuchen vorsichtig in 32 Stücke schneiden und mit Orangenscheiben und Walnusshälften verzieren
2.
9 Stunden Wartezeit

Ernährungsinfo

32 Stücke ca. :
  • 360 kcal
  • 1490 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved