Nuß-Nougat-Crêpes

0
(0) 0 Sterne von 5
Nuß-Nougat-Crêpes Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 1/8   Milch 
  • 50 Mehl, 1 Prise Salz 
  • 100 Aprikosen-Konfitüre 
  • 2 EL  Aprikosen-Likör 
  •     oder Orangensaft 
  • 1 TL  Öl 
  • 60 Walnußhälften 
  • 4 EL  Nuß-Nougat-Creme 
  •     Minze 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Ei und Milch mit einem Schneebesen verquirlen. Mehl und Salz unterrühren. Teig zugedeckt ca. 10 Minuten quellen lassen
2.
Aprikosen-Konfitüre mit ca. 5 EL Wasser und dem Likör erwärmen und glattrühren. Die Aprikosensoße beiseite stellen
3.
Eine kleine beschichtete Pfanne (ca. 20 cm Ø) mit Öl ausstreichen. Aus dem Teig nacheinander 4 dünne Crêpes goldbraun backen. Auskühlen lassen
4.
Walnüsse fein hacken
5.
1 EL zum Bestreuen beiseite legen. Restliche Nüsse und Nuß-Nougat-Creme verrühren. Die Creme auf die Crêpes streichen. Fest aufrollen und ca. 20 Minuten kalt stellen
6.
Die Crêpes in Scheiben schneiden und mit der Soße anrichten. Mit übrigen Walnüssen bestreuen und evtl. mit Minze verzieren
7.
EXTRA-TIP
8.
So kleben sie nicht zusammen: Legen Sie die Crêpes zum Auskühlen einzeln auf Teller
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved