Nuss-Nougat-Schnitten mit Cappuccino

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

  • 1   Tafel (100 g) Zartbitter-Schokolade  
  • 250 g   Butter oder Magariene  
  • 250 g   Zucker  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1/4 l   Milch  
  • 500 g   Mehl  
  • 75 g   Kakao  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 50 g   gehackte Haselnusskerne  
  •     Fett für das Blech 
  • 3 (à 200 g)  Becher Schlagsahne  
  • 7 EL   Cappucino (Instant) 
  •     Kakao zum Bestäuben 
  •     Mokkabohnen zum Verzieren. 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Schokolade hacken. Fett und Zucker mit dem Schneebesen des Handrührgerätes schaumig rühren. Eier nacheinander zufügen. Milch zufügen. Mehl, Kakao und Backpulver mischen und unterrühren. Haselnüsse und gehackte Schokolade unterrühren. Teig auf gefettetem Backblech verstreichen. Im vorgeheitzten Backofen (E-Herd:175 ° C / Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen und abkühlen lassen. 400 g Sahne steif schlagen, Cappuccino einrieseln lassen und auf den auf dem Kuchen verteilen. Alles mit Kakao bestäuben. Restliche Sahne steif schlagen. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen, Kuchen in 32 Stücke teilen. Jedes mit einem Sahnetuff und Mokkabohne verzieren
2.
KH
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved