Nuss-Nudelauflauf mit Schokosoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Bandnudeln  
  •     Salz  
  • 3   Eier  
  • 1 EL   Speisestärke  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 EL   Zucker  
  • 3/4 l   Milch  
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 100 g   Studentenfutter (Nuss-Rosinen-Mischung) 
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 100 g   Vollmilch-Schokolade  
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Nudeln in reichlich Salzwasser ca. 10 Minuten kochen. Eier, Stärke, Vanillin-Zucker, Zucker, 1/2 Liter Milch und Zitronenschale verrühren. Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Eine flache Auflaufform fetten.
2.
Nudeln zu Nestern aufrollen und in die Form setzen. Mit Vanillemilch übergießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. Studentenfutter grob hacken und nach der Hälfte der Backzeit je 1 Esslöffel auf die Nudelnester setzen.
3.
Restliche Milch und Sahne erwärmen. Schokolade grob hacken und in der Milch schmelzen. Abkühlen lassen und zum Nudelauflauf reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 720 kcal
  • 3020 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved