Nuss-Schokokringel

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 2   Eier (Größe M)  
  • 200 g   Zucker  
  • 2 TL   Espressopulver (Instant) 
  • 350 g   gemahlene Haselnüsse  
  • 125 g   Haselnüsse  
  • 200 g   Zartbitter-Schokolade  
  •     Blattgold zum Verzieren 
  •     Backpapier  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß, Zucker und Espressopulver schaumig schlagen. Gemahlene Nüsse unterheben. Teig ca. 30 Minuten kalt stellen. Anschließend zwischen 2 Lagen Backpapier ca. 4 mm dick ausrollen. Kreise (ca. 8 cm Ø) ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Je ein Loch (ca. 3 cm Ø) ausstechen. Teig erneut verkneten und ebenso verarbeiten. Kringel mit verquirltem Eigelb bestreichen. Ganze Haselnüsse darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 10 Minuten backen, abkühlen lassen. Schokolade hacken und auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Kekse damit überziehen. Mit Blattgold verzieren, trocknen lassen
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved