Nussbaguette

Nussbaguette Rezept

Zutaten

Für Baguettes
  • 750 Roggenvollkornmehl 
  • 1 Würfel (42 g)  Hefe 
  • 1 TL  Zucker 
  • 2 TL  Salz 
  • 100 Natursauerteig (aus dem Reformhaus) 
  • 150 Haselnusskerne 
  • 1   Eigelb 
  • 100 gehobelte Haselnusskerne 
  •     Backpapier 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Roggenmehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung drücken. Hefe mit 100 ml lauwarmem Wasser und dem Zucker verrühren, in die Vertiefung geben, mit etwas Mehl vom Rand bestäuben, mit einem Tuch zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen. Anschließend Salz, Sauerteig, Haselnusskerne und ca. 400 ml lauwarmes Wasser zugeben und alles mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten (eventuell noch etwas Wasser hinzufügen). Teig zugedeckt 20 Minuten gehen lassen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig nochmals gut durchkneten, in 3 gleichgroße Stücke teilen und jedes Teigstück zu einer ca. 30 cm langen Stange formen. Eigelb mit etwas Wasser verquirlen, Nussstangen damit bestreichen und mit den gehobelten Haselnüssen bestreuen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und zugedeckt weitere 20 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) ca. 30 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Dazu schmecken Knoblauch- und Paprikabutter
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde. Pro Baguette ca. 5750 kJ/1370 kcal. E 40 g/F 57 g/KH 164 g

Ernährungsinfo

3 Baguettes ca. :
  • 1370 kcal
  • 5750 kJ
  • 40g Eiweiß
  • 57g Fett
  • 164g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved