Nussbrot (Raffiniertes Frühstück)

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

  • 1 Würfel   (40 g) Hefe  
  • 1 Packung   Backmischung für Roggenvollkornbrot 
  • 100 g   ganze Haselnusskerne mit Schale  
  •     Fett für die Backform 
  • 1 EL   Mehl zum Bestäuben 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Hefe in 800 ml lauwarmen Wasser auflösen. Backmischung hinzufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem weichen Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.
2.
Nochmals ca. 1 Minute durchkneten. Haselnüsse zufügen. Mit einem nassen Esslöffel in eine gefettete Kastenform (30 cm Länge) füllen und glatt streichen. Oberfläche mit einem Messer längs einschneiden.
3.
Mit Mehl bestäuben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) zunächst 15 Minuten backen. Dann Temperatur reduzieren (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe3) und ca. 1 Stunde weiterbacken.
4.
Brot in der Form etwas abkühlen lassen. Aus der Form stürzen und vollständig auskühlen lassen. Ergibt ca. 30 Scheiben.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Scarlini

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved