Nussbrote mit kandierten Kirschen

Nussbrote mit kandierten Kirschen Rezept

Zutaten

  • 250 Mehl 
  • 1 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 175 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 150 gemahlene Haselnüsse 
  • 1 Prise  Salz 
  • 125 Butter oder Margarine 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 1 EL  Schlagsahne 
  • 100 bunte Belegkirschen 
  • 50 Puderzucker 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillin-Zucker, Ei, Nüsse, Salz und Fett in Flöckchen in eine Rührschüssel geben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals mit den Händen verkneten.
2.
Teig zugedeckt ca. 30 Minuten kühl stellen. Aus dem Teig zwei Rollen (ca, 2,5 cm Ø) formen. Rollen in Scheiben schneiden, aus den Scheiben kleine Brote formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.
3.
Mit einer Gabel leicht eindrücken. Eigelb und Sahne verquirlen, Nussbrote damit bestreichen und nacheinander auf zwei Blechen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 12-15 Minuten backen.
4.
Plätzchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Kirschen in Spalten schneiden. Puderzucker mit einigen Tropfen Wasser glatt rühren. Obere Brotseite dünn mit Puderzuckerguss bestreichen und mit Kirschen belegen.
5.
Ergibt ca. 42 Stück.

Ernährungsinfo

  • 100 kcal
  • 410 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved