Nussecken

0
(0) 0 Sterne von 5
Nussecken Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 250 Mehl 
  • 260 Zucker 
  • 3 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 375 Butter 
  • 75 Amarettini 
  • 200 Cashewkerne 
  • 100 Macadamianusskerne 
  • 150 rotes Johannisbeergelee 
  • 100 gemahlene Mandeln 
  • 150 Zartbitter-Kuvertüre 
  • 20 Kokosfett 
  • 2 EL  Haselnuss-Krokant zum Bestreuen 
  •     Fett und Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Mehl, 60 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, Ei und 125 g Butter in Flöckchen mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen. Amarettini, Cashew- und Macadamianusskerne grob hacken. Fettpfanne des Backofens fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig mit den Händen in der Form gleichmäßig flachdrücken oder ausrollen. Gelee glatt rühren, daraufgeben und verstreichen. 250 g Butter, 200 g Zucker, 2 Päckchen Vanillin-Zucker und 4 Esslöffel Wasser aufkochen. Ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Gehackte Nüsse, Amarettini und Mandeln zugeben. Alles gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 25-35 Minuten auf der unteren Schiene goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen, auf einem Kuchengitter ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Kuchen in ca. 40 Dreiecke schneiden. Auskühlen lassen. Kuvertüre grob hacken, mit Kokosfett auf einem warmen Wasserbad schmelzen. Je eine Seite der Nussecken in die Kuvertüre tauchen, abtropfen lassen und auf Backpapier setzen. Mit Krokant bestreuen und trocknen lassen
2.
1 1/2 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

40 Stück ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved