Nusskuchen

5
(2) 5 Sterne von 5

Zutaten

  • 250 g   Butter oder Margarine  
  • 250 g   Zucker  
  •     Salz  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 375 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 1/8 l   Milch  
  • 100 g   gemahlene Haselnüsse  
  • 75 g   grob gehackte Haselnüsse  
  • 2 EL   Rum  
  • je 100 g   Zartbitter- und Vollmilch-Kuvertüre  
  •     Fett und Paniermehl für die Form 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Fett, Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig schlagen. Eier nach und nach zufügen und unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, mit der Milch zur Fett-Eimasse geben und unterrühren. Nüsse, bis auf einige gehackte zum Verzieren, und Rum zufügen. Eine Napfkuchenform (2 1/2 Liter Inhalt) fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Teig hineinfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 Stunde backen. Kuchen in der Form etwas auskühlen lassen. Auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig auskühlen lassen. Kuvertüre hacken und im heißen Wasserbad unter Rühren schmelzen. Kuchen damit einstreichen. Mit den restlichen Nüssen bestreuen und trocknen lassen. Ergibt ca. 16 Stücke
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved