Nusswaffeln

Nusswaffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 Zucker 
  • 100 gehackte Mandeln 
  • 1 Packung (425 g)  Backmischung "Nuss-Kuchen" 
  • 100 Butter 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 150 ml  Milch 
  •     Öl 
  • 2 (à 200 g)  Becher Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Glas (450 g)  Pflaumenmus 
  •     Puderzucker zum 
  •     Bestäuben 
  •     Alufolie 
  •     Plastikbeutel 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Für den Krokant Zucker in einer Pfanne schmelzen, Mandeln zufügen und hellbraun rösten. Krokant auf geölte Alufolie streichen und erstarren lassen. Krokant in einen Plastikbeutel füllen und mit einer Kuchenrolle zerdrücken. Backmischung in eine Schüssel geben. Butter, Ei und Milch zufügen und zu einem glatten Teig verrühren. Waffeleisen vorheizen, mit Öl bestreichen. Ca. 3 Esslöffel Teig in die Mitte des Waffeleisens geben und abbacken. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren. Waffeln auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Inzwischen Sahne und Vanillin-Zucker steif schlagen. Waffeln schichtweise mit Pflaumenmus, Sahne und Krokant füllen, so dass ein Turm entsteht. Die letzte Waffel in einzelne Herzen teilen, versetzt auf die obere Sahneschicht legen und mit Puderzucker bestäuben
2.
Teller: Mique
3.
Dose: V & B
4.
Schale: Bella Cucina

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 1050 kcal
  • 4410 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Anzeige

LECKER empfiehlt

Beliebte Rezeptgalerien
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved