Obstkuchen

Obstkuchen Rezept

Zutaten

  • 1/2 Glas  (360 ml; Abtr. Gew.: 230 g) Sauerkirschen 
  • 1/2 Glas (360 ml; Abtr. Gew.: 215 g)  Stachelbeeren 
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr. Gew.: 250 g)  Aprikosen 
  • 350 Äpfel 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 250 Butter oder Margarine 
  • 250 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 375 Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 1/8 Milch 
  • 20 Rosinen 
  • 2 EL  Mandelstifte 
  • 10 Butter 
  • 1 EL  Zucker 
  • 1 EL  Hagelzucker 
  • 1 EL  gehackte Pistazien 
  • 10 Zartbitter-Schokolade 
  • 1 TL  Puderzucker 
  •     Fett und Paniermehl 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kirschen, Stachelbeeren und Aprikosen abtropfen lassen. Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Apfelviertel in dünne Spalten schneiden. Äpfel mit Zitronensaft beträufeln. Für den Rührteig Fett, Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig schlagen. Eier nach und nach zufügen und unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, mit der Milch zur Fett-Eimasse geben und unterrühren. Teig in eine gefettete, mit Paniermehl ausgestreute Springform (28 cm Ø) füllen und glatt streichen. Je ein Viertel mit Kirschen, Stachelbeeren, Aprikosen und Apfelspalten belegen. Apfelviertel zusätzlich mit Rosinen und Mandelstiften bestreuen. Butter als Flöckchen darübergeben. Mit Zucker bestreuen. Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 45-55 Minuten backen. Etwas auskühlen lassen, aus der Springform lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Stachelbeeren mit Hagelzucker, Aprikosen mit Pistazien bestreuen. Von der Schokolade mit einem Sparschäler Röllchen abziehen. Kirschen mit Puderzucker bestäuben, Schokoröllchen darüberstreuen. Ergibt ca. 12 Stücke

Ernährungsinfo

  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 63g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved