Obstschnitten mit Quarkcreme

5
(1) 5 Sterne von 5
Obstschnitten mit Quarkcreme Rezept

Zutaten

Für  Stücke
  • 250 g   Butter/Margarine  
  • 175 g   + 150 g + 40 g Zucker  
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 300 g   Mehl  
  • 1/2 Päckchen   Backpulver  
  • 5 EL   Milch  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 8 Blatt   weiße Gelatine  
  • 1 kg   Magerquark  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  •     abgeriebene Schale und Saft von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 2 Dose(n) (à 850 ml)  Pfirsiche  
  • 1 Glas (370 ml)  Kirschen  
  • 5   Kiwis  
  • 2 Päckchen   klarer Tortenguß  
  •     Sahne, Mandeln und Schokodekor zum Verzieren 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Fett und 175 g Zucker cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, mit Milch unterrühren. Teig auf ein gefettetes Backblech (ca. 35 x 40 cm) streichen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20-30 Minuten backen. Auskühlen lassen
2.
Sahne steif schlagen. Gelatine einweichen. Quark, 150 g Zucker, Vanillin-Zucker und Zitrone verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen, unterrühren. Sahne unterheben. Auf den Boden füllen. 2 Stunden kühlen
3.
Pfirsiche und Kirschen abtropfen lassen, Pfirsichsaft auffangen. Kiwis schälen, in Scheiben schneiden. Erst Pfirsiche, dann Kirschen und Kiwis auf den Quark legen. Saft mit Wasser auf 1/2 l auffüllen. Gußpulver und 40 g Zucker zufügen, aufkochen. Aufs Obst gießen. Ca. 1 Stunde kühlen. Verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved