Obstspieße mit Joghurt-Zitronen-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5
Obstspieße mit Joghurt-Zitronen-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Limette oder 1 unbehandelte Zitrone 
  • 2-3 EL  Ahornsirup 
  •     oder flüssiger Honig 
  • 150 Erdbeeren 
  • 2   Kiwis 
  • 1   mittelgroße Banane 
  • 2   Pfirsichhälften (aus der Dose) 
  • 2-3 Stiel(e)  Zitronenmelisse 
  • 250 Vollmilch-Joghurt 
  • 1-2 EL  Zucker 
  • 8   Holzspieße 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Limette oder Zitrone heiß waschen, trockentupfen und die Schale abreiben. Saft auspressen. Ahornsirup und Zitrussaft verrühren
2.
Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Kiwis und Banane schälen. Beides in dicke Scheiben schneiden. Pfirsichhälften in Stücke schneiden
3.
Früchte abwechselnd auf Spieße stecken. Mit der Marinade beträufeln. Zugedeckt kurz ziehen lassen
4.
Melisse waschen, abzupfen und Blättchen in feine Streifen schneiden. Joghurt, Zucker, Zitrusschale und Melisse verrühren. Obstspieße mit jeweils etwas Joghurtsoße auf Desserttellern anrichten. Rest Soße dazureichen
5.
EXTRA-TIPS
6.
Die Obstspieße nicht lange stehenlassen, denn viele
7.
Vitamine werden durch Licht und Sauerstoff zerstört!
8.
Die Joghurtsoße können Sie statt mit Melisse auch mit frischer Minze zubereiten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 160 kcal
  • 670 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved