Österliche Eierplatte

Aus kochen & genießen 12/2003
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 6-8   Eier  
  • 100 g   Krabbenfleisch  
  • 6 Scheiben   Lachsschinken  
  • 4 Scheiben   Räucherlachs  
  • 6 TL   Kräuter-Frischkäse  
  • 2   Spargelstangen  
  •     einige Ananasstückchen  
  •     einige Maiskölbchen  
  • 3 EL   Forellenkaviar  
  •     einige Radieschen  
  •     Salatgurke  
  •     paprikagefüllte Oliven  
  •     Zitronenscheiben  
  • 3 TL   Curry-Mayonnaise  
  •     Dill und Petersilie  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Eier 10 Minuten hart kochen. Mit kaltem Wasser abschrecken, schälen und längs halbieren. Mit den angegebenen Zutaten nach Belieben verzieren. Auf eine Platte legen und in die Mitte etwas Forellenkaviar, Räucherlachs, Spargel und Maiskölbchen legen. Mit Zitrone, Kräutern und Oliven garnieren
2.
/ 420 Kaoirien
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved