Österliches Puten-Sandwich

0
(0) 0 Sterne von 5
Österliches Puten-Sandwich Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Lauchzwiebeln 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1   kleine Möhre 
  • 1   Frühstücksgurke 
  • 100 Kirschtomaten 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 1–2   kleine Äpfel 
  • 8 Scheiben  Vollkorn-Toastbrot 
  • 4 EL  Honig-Senf 
  • 8   dünne Scheiben Puten-Aufschnitt-Wurst (à ca. 15 g) 
  • 75 geriebener Käse (z. B. Emmentaler) 
  • 1–2   Schnittlauchhalme 
  • 2   Oliven ohne Kern 
  • 16   Kapern 
  •     Petersilie 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Lauchzwiebeln putzen und waschen, dabei darauf achten, dass der Wurzelballen dran bleibt. Grün großzügig abschneiden, bis ca. zur Hälfte der gesamten Zwiebel, sodass nur hellgrünes stehen bleibt. Lauchzwiebel von oben her mehrmals sehr dünn einschneiden, sodass ein "Pinsel" entsteht. Lauchzwiebeln in einer Schüssel mit sehr kaltem Wasser bedecken und 1–2 Stunden kalt stellen, bis der "Pinsel" sich auffächert
2.
Eier in kochendem Wasser ca. 10 Minuten hartkochen, in kaltem Wasser abschrecken und pellen. Möhre schälen, waschen, in feine Streifen schneiden. Gurke putzen, waschen, längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Tomaten waschen, trocken tupfen und vierteln. Paprika vierteln, putzen und waschen
3.
Äpfel waschen, trocken reiben, Kerngehäuse ausstechen. Apfel quer in Scheiben schneiden. Die 2 "Anfangsscheiben" mit viel Schale beiseitelegen. Brotscheiben toasten, herausnehmen, auskühlen lassen, mit Honig-Senf bestreichen, mit Äpfeln und Schinken belegen. Aus 4 Brotscheiben 4 große Kreise (ca. 8,5 cm Ø) ausstechen. Aus den übrigen Scheiben jeweils 2 kleine Kreise (ca. 6 cm Ø) ausstechen. Brotkreise mit Käse bestreuen, auf eine Hälfte eines Backbleches legen. Brotabschnitte evtl. kleiner schneiden, auf die andere Hälfte legen, ebenfalls mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 3–5 Minuten überbacken, bis der Käse geschmolzen ist. Brote und Abschnitte herausnehmen und auskühlen lassen
4.
Inzwischen aus der Paprikaschote 8 Hähnchenkämme, 4 große Schnäbel und 8 kleine Schnäbel schnitzen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in ca. 1 cm lange Stücke schneiden. Oliven in 8 Scheiben schneiden. Jeweils 2 kleine und 1 großes Brot auf eine Platte legen. Auf die großen Brote jeweils 2 Olivenringe und Schnittlauchstücke als "Augen" und "-brauen" legen, jeweils 1 großes Stück Paprika als Schnabel ebenfalls darauflegen. Lauchzwiebelpinsel längs halbieren, jeweils 2 Hälften als Haare an- bzw. unter ein großes Sandwich legen. Jeweils 6 kleine Möhrenstreifen als Füße daranstecken. Für die kleinen Hähnchen aus den beiseitegelegten Apfelscheiben kleine Füßchen schnitzen, mit Gurkenscheiben als "Ast" an die kleinen Hähnchen legen
5.
Kleine Hähnchen mit jeweils 1 Paprika-"Hähnchen-Kamm" und 1 kleinen Paprika-"Schnabel" garnieren. Kapern als Augen darauflegen. Aus den Eiern kleine Sonnen schnitzen und mit Tomatenvierteln anrichten. Teller mit Petersilienblättchen garnieren und servieren. Abschnitte dürfen sich Mutti und Papa einverleiben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved