Ofen-Rindermedaillons mit karamellisierten Bohnen und Trüffel-Stampfkartoffeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Ofen-Rindermedaillons mit karamellisierten Bohnen und Trüffel-Stampfkartoffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 grüne Bohnen 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker 
  • 4 Stiel(e)  Thymian 
  • 3   Schalotten 
  • 4   Rinderfiletsteaks (à ca. 180 g) 
  • 4 Scheiben  Bacon 
  • 1 kg  Kartoffeln 
  • 1 EL  Öl 
  • 1 TL  Tomatenmark 
  • 1 EL  Mehl 
  • 200 ml  trockener Rotwein (z. B. Rioja) 
  • 200 ml  Rinderfond (Glas) 
  • 1–2 EL  Butter 
  • 1⁄4 Milch 
  • 40 Trüffelbutter 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Bohnen waschen, putzen und in wenig Salzwasser zugedeckt 10–12 Minuten garen. Thymian waschen und trocken tupfen. Schalotten schälen und würfeln. Steaks trocken tupfen und mit je einer Scheibe Bacon umwickeln
2.
Kartoffeln schälen, waschen und zugedeckt in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen
3.
Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2). Öl in einer ofenfesten Pfanne stark erhitzen. Steaks darin pro Seite bei starker Hitze ca
4.
2 Minuten anbraten. Thymian kurz mitbraten. Steaks mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Thymian aus der Pfanne nehmen
5.
Hälfte Schalotten im heißen Bratfett andünsten. Tomatenmark einrühren. Mehl darüberstäuben, unter Rühren kurz anschwitzen. Mit Wein und Fond ablöschen, unter Rühren aufkochen und ca. 2 Minuten köcheln. Steaks und Thymian in die Soße legen und alles im heißen Backofen 5–7 Minuten schmoren
6.
Inzwischen Bohnen abgießen. Butter in einem Topf erhitzen. Restliche Schalotten darin andünsten. Mit 1 EL Zucker bestreuen und unter Rühren hell karamellisieren. 5–6 EL Wasser zugießen und die Bohnen darin schwenken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
7.
Milch erwärmen. Kartoffeln abgießen. Milch und Trüffelbutter zu den Kartoffeln geben. Mit einem Kartoffelstampfer grob zerstampfen. Mit Salz abschmecken. Alles anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 680 kcal
  • 2850 kJ
  • 52g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved